Weltoffen aber nicht beliebig, werteorientiert aber ohne Scheuklappen

Literatur zu Filmen

DIE EISKÖNIGIN 2

 

                                         USA 2019 (J. Lee, C. Buck)

                                          Animationsfilm von Disney.

Elsa will dem Ursprung ihrer Kräfte nachgehen. Die Antwort, auf die sie und Schwester Anna stossen, ist ebenso außergewöhnlich wie gefährlich. Gemeinsam mit ihren Weggefährten Olaf, Kristoff und Sven versuchen die Schwestern das Königreich Arendelle vor der bevorstehenden Katastrophe zu bewahren. Dafür müssen sie zunächst Arendelle verlassen. Hoch im Norden geraten sie in einen magischen Wald, im dem sie auf das Volk des Waldes treffen. Wird Elsa ihre Kräfte unter Kontrolle haben? Oder steigt ihr ihre Gabe zu Kopf?

Wo?  Rocourt (Kinepolis), Aachen (Cineplex, Eden)

                                                             

 

                                                EMMA

                                Grossbritannien 2020 (A. De Wilde)

                Vorlage : gleichnamiger Roman von Jane Austen (+ 1817)


England, Anfang des 19. Jahrhunderts: Die junge Emma Woodhouse, schön, klug und reich, führt in ihrem verschlafenen Ort unangefochten die bessere Gesellschaft an und niemand hat dabei eine höhere Meinung von ihrem Charme, Stil, Witz und Klavierspiel als sie selbst. Weit und breit gibt es keine attraktivere Partie als Emma, aber merkwürdigerweise ist ihr der Richtige einfach noch nicht begegnet. So verbringt sie ihre Zeit damit, andere zu verkuppeln..

Wo? Aachen (Apollo, Eden),

 

 

 

                                                         

 

                   Bücher zum Fernsehprogramm 

                   vom 09.Juli bis 31. Juli